Die Geschäftsstelle führt die Kaufpreissammlung, bereitet Verkehrswertermittlungen vor und erteilt Auskünfte über die Bodenrichtwerte. Seit 2021 gibt es eine gemeinsame Geschäftsstelle der Gemeindeverwaltungsverbände Bönnigheim und Besigheim. Diese ist bei der Stadtverwaltung Besigheim angesiedelt.

Geschäftsstelle des Gemeinsamen Gutachterausschusses bei der Stadt Besigheim
Marktplatz 7 – Verwaltungsgebäude Zimmer 108
74354 Besigheim

Telefon:  07143 8078-211 Frau Gärtner Leiterin der Geschäftsstelle
             07143 8078-250 Frau Müller Mitarbeiterin
Telefax:  07143 8078-261
eMail: gutachterausschuss@besigheim.de


Kaufpreissammlung: 
Zur Führung der Kaufpreissammlung wird jeder Vertrag, durch den sich jemand verpflichtet, Eigentum an einem Grundstück zu übertragen, von der beurkundenden Stelle dem Gutachterausschuss übersandt. Aus der Kaufpreissammlung werden die Bodenrichtwerte (s.u.) ermittelt.

Verkehrswertgutachten:
Der Gutachterausschuss erstattet Gutachten über den Verkehrswert von bebauten und unbebauten Grundstücken. Der Verkehrswert wird durch den Preis bestimmt, der in dem Zustand, auf den sich die Ermittlung bezieht, im gewöhnlichen Geschäftsverkehr nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften, der sonstigen Beschaffenheit und der Lage des Grundstücks ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zu erzielen wäre. 

Ein Antrag auf Verkehrswertermittlung ist bei der Geschäftsstelle erhältlich.

Gutachterausschuss-Gebührensatzung

Bodenrichtwerte:
Aufgrund der Kaufpreissammlung werden zum Ende jeden geraden Kalenderjahres durchschnittliche Lagewerte für den Boden unter Berücksichtigung des unterschiedlichen Entwicklungszustandes ermittelt. Die Liste der Bodenrichtwerte zum 31.12.2020 sowie eine Karte der Bodenrichtwertzonen sind nachfolgend dargestellt. Für weitere Fragen steht die Geschäftsstelle zur Verfügung. 

Bodenrichtwerte

Bodenrichtwertkarte

  • Hausanschrift
  • Hauptstr. 78
  • 74366 Kirchheim am Neckar