Kommunales Testzentrum geht an den Start

Schnelltests durch qualifiziertes Personal sind ab 16. März 2021 zunächst jeweils dienstags und freitags von 17 bis 19 Uhr im KVZ möglich

Ab kommender Woche ist es soweit: unter der Federführung der Gemeindeverwaltung nimmt das kommunale Corona-Schnelltest-Zentrum für die gesamte Bürgerschaft seine Arbeit auf! Die Gemeinde stemmt diese Aufgabe aber nicht alleine, das Testzentrum wird vielmehr möglich durch eine vorbildliche Zusammenarbeit der örtlichen Arztpraxen von Dr. med. Kirsten Rumpf, dem Ärzteteam der MVB-Praxis Kirchheim, der Sonnen-Apotheke sowie von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern des Kirchheimer Roten Kreuzes und der Feuerwehr und dies alles noch unterstützt durch weitere medizinisch erfahrene und geschulte Bürgerinnen und Bürger.

Das Testzentrum wird im Kultur- und Vereinszentrum Alte Schule eingerichtet, die Räume sind vom Seiteneingang in der Turmgasse barrierefrei zu erreichen. Die Schnelltests werden zunächst dienstags und freitags in der Zeit von 17 bis 19 Uhr angeboten, bitte melden Sie sich für einen Termin telefonisch von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 8 und 12 Uhr über das Rathaus unter den Nummern 07143/8955-11 oder 07143/8955-12 an. Terminanfragen sind auch per Mail unter Angabe einer Rückrufnummer möglich. Bitte schicken Sie hierfür eine Mail an vorzimmer@kirchheim-n.de - vielen Dank. 

Da derzeit der Bedarf an Schnelltests noch nicht abgeschätzt werden kann, erfolgt der Start des Kirchheimer Testzentrums zunächst zu den genannten Zeiten, aufgrund der schlagkräftigen Struktur aller Projektpartner kann das Angebot aber jederzeit kurzfristig an eventuell größere Bedarfe angepasst werden. Auch am Aufbau einer elektronischen Terminvergabe wird derzeit gearbeitet. Und bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn zu Beginn des Betriebs möglicherweise nicht sofort alles perfekt verlaufen sollte.

Wir sind gerne für Sie da und geben unser Bestes für Ihre Gesundheit und zu Ihrem Schutz!

Ihr

Uwe Seibold
Bürgermeister