Pfarrhaus

Sie sind hier: Startseite / Die Gemeinde Kirchheim / Rundgang / Pfarrhaus

Interaktiver Ortsrundgang.

Kirchheim online erleben.

Pfarrhaus

Das Pfarrhaus

Pfarrhaus

Das heutige Pfarrhaus gegenüber der Kirche (früher residierte der Pfarrer neben dem Rathaus) war bis 1816 Sitz und Wohnung des wichtigsten Mannes des Ortes, der gleich drei Dienstposten auszufüllen hatte. Als Amtmann verwaltete er die fürstlichen Besitztümer in Kirchheim und Hohenstein; in seiner Eigenschaft als Maulbronnischer Pfleger kümmerte er sich um die Güter des Klosters Maulbronn; und zu guter Letzt lenkte er als Schultheiß die Geschicke der Gemeinde. Als Kirchheim 1803 und 1807 ein eigenes Stabsamt innehatte, war diese Gebäude auch noch das Stabsamthaus.
Das große Wohnhaus wurde 1611 (eine andere Quelle nennt 1602) erbaut. Ein Wappen (oder Abzeichen) mit einer Rose ziert die Haustür. Früher standen im Hof Ställe und eine Scheuer.