Fleckenkelter

Sie sind hier: Startseite / Die Gemeinde Kirchheim / Rundgang / Fleckenkelter

Interaktiver Ortsrundgang.

Kirchheim online erleben.

Fleckenkelter

Der Fleckenkelter

Fleckenkelter

Die Kelter an der Gartenstraße ist die älteste noch erhaltene Kelter in Kirchheim. Sie wurde 1477 erbaut. 1493 stritt sich der Herzog von Württemberg Graf Eberhard im Bart, der Erbauer dieser Kelter, mit den Herren von Urbach und Liebenstein, die ebenfalls Keltern in Kirchheim besaßen und die Konkurrenz fürchteten. In einem Schlichtungsverfahren einigte man sich dahingehend, daß die Kirchheimer Einwohner den Keltern zugeteilt wurden und nur den Auswärtigen die freie Kelterauswahl genehmigt war.
Seit 1938 die Farrenhaltung der Gemeinde die ausgediente Fleckenkelter bezogen hatte, wird das Gebäude auch "Farrenstall" genannt.