Jugendsozialarbeit

Sie sind hier: Startseite / Bildung, Sport, Soziales / Jugendsozialarbeit

Jugendsozialarbeit in Kirchheim am Neckar.

Kirchheim hat seine Jugendarbeit erweitert.

Neue Zusammenarbeit mit der DJHN

Nachdem seit Jahresbeginn die beiden Sozialarbeitsstellen in der Schulsozialarbeit und in der offenen Jugendarbeit vakant sind, galt es zur Fortsetzung dieser wichtigen Aufgabe, möglichst schnell nach einer Nachfolgeregelung zu suchen. Die Verwaltung hat sich daher auch unter Berücksichtigung von entsprechenden Anregungen aus der Mitte des Gemeinderates intensiv mit dieser Thematik beschäftigt. Der Gemeinderat hat einer Zusammenarbeit mit der Diakonischen Jugendhilfe der Region Heilbronn e.V.,  früher bekannt als Kinderheimat Kleingartach, zugestimmt. Die DJHN hat insgesamt über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sie ist in den unterschiedlichsten sozialen Tätigkeitsfeldern im gesamten Landkreis Heilbronn aktiv, darunter auch in der offenen und mobilen Jugendarbeit sowie in der Schulsozialarbeit.
Ansprechpartner und Fachbereichsleiter der Jugend- und Sozialarbeit ist Herr Volker Fuchs, Telefon: 07138/691-112; e-mail: volker.fuchs@djhn.de.

Schulsozialarbeit an der Schule auf dem Laiern

Die Schwerpunkte der Schulsozialarbeit werden in der Einzelfallhilfe, der Präventionsarbeit (in den Bereichen: Gewalt, Medien, Drogen) auch schon in der Grundschule und in der Freizeitpädagogik liegen. Es werden regelmäßige Sprechstunden für Schüler, Eltern und Lehrer an der Schule stattfinden.